UNSER EQUIPMENT


Batterie-Prüfstände für Elektromobilität

Mit den Prüfständen der Batteryuniversity GmbH  können große Batterien für Elektroautos oder Elektrogabelstapler getestet werden. Die BU ist somit für Batterietests im Bereich der Elektromobilität gut aufgestellt und kann darüber hinaus auch beliebige Komponenten wie z.B. aus dem Luft- und Raumfahrt-Sektor testen.

BATTERIE TEST SYSTEM

Unser Mehrkanal Batterie Test System

    • max. 850 V
    • max. 2.400 A
    • max. 350 kW
    • 4 Kanäle mit je 120 V, 600 A
    • 2 Kanäle mit je 850 V, 1.200 A
    • Messgenauigkeit 0,03%
    • Null Volt Option
Image

ABUSE BUNKER

  • Vier belüftete Kammern mit Löschsystem
  • Maximale Größe der Prüflinge 3,20 x 3,80 m
  • Überwachung durch abgesetzte Kameras
  • Aufzeichnung von Temperatur, Strom und Spannung
  • Arbeitsplätze in sicherer Entfernung
  • Eingesetzt für externen Kurzschluss und Überladung
  • Kurzschluss-Ströme bis zu 30 kA
Image

SHAKER / SHOCK

Der 120 Kilonewton Shaker der BU kann mit einem Gewicht von 800 Kilogramm beladen werden und Rauschprofile, Gleitsinus, überlagerte Sinus sowie Schockimpulse testen. Der Headexpander und der Gleittisch des Shakers verfügen über eine Aufspannfläche  von 1,5 x 1,5 m. Die Frequenz kann von 5 bis 2500 Hertz variiert werden.

Image

KLIMAKAMMER / WÄRMEBILDKAMERA

Klimakammer

    • -80 °C … +180 °C
    • max. 15 K/min

Wärmebildkamera

Image

UNTERDRUCKKAMMER

Die Unterdruckkammer mit einer Größe von 8 x 3 x 3 m ermöglicht das Testen riesiger Batteriebaueinheiten oder anderer Komponenten. Über die Steuerung lassen sich beliebige Profile bis zu einem Niederdruck von 1 Millibar programmieren.

Image